2. Ehrenamt

Was ist unter einem Ehrenamt zu verstehen?

Unter den Begriff Ehrenamt fallen die Behördenmitglieder. Sie bilden eine separate Kategorie innerhalb der formellen Freiwilligenarbeit. Ins Ehrenamt wird man für eine Amtszeit gewählt mit spezifisch definierten Aufgaben, Verantwortungen und Kompetenzen ohne Unterordnungsverhältnis und ohne Einzelarbeitsvertrag.

Dies sind beispielsweise Kirchgemeinderatsmitglieder, Kommissionsmitglieder oder Synodale.

Wie wird das Ehrenamt in der Datenbank erfasst?

Wird das Ehrenamt mit weniger als 2'300 Franken jährlich entschädigt (Sitzungsgelder und Pauschalspesen), können diese Einsätze in der Datenbank in der Rubrik «Ehrenamtliche Tätigkeit» erfasst werden. 

Sind Ehrenamtliche ganz oder für einen Teil ihres Amtes angestellt, werden die ehrenamtlichen Tätigkeiten nicht bzw. nur zum entsprechenden Teil in der Datenbank erfasst.

Die operativen Tätigkeiten der Behördenmitglieder und Ehrenamtlichen werden als Freiwilligenarbeit in der entsprechenden thematischen Rubrik aufgeführt, unabhängig von der Höhe der Sitzungsgelder und Entgelte oder Pauschalspesen an die Ehrenamtlichen.

Was ist der Unterschied zwischen einer strategischen Amtstätigkeit und einer operativen Tätigkeit als Kirchgemeinderat?

Es ist wesentlich, bei der Erfassung die Rubrik «Ehrenamtliche Tätigkeit» (strategische Amtstätigkeiten) von anderen, operativen Tätigkeiten als Kirchgemeinderat/-rätin zu unterscheiden.

Was ein Ratsmitglied in seiner Funktion im gewählten Amt ausführt (zB. Ressortsitzungen, Retraiten, Kirchgemeindeversammlungen, Synode) zählt zu seiner strategischen Amtstätigkeit. Sprich, alles was streng zum Amt gehört und nicht einfach von einer anderen Person übernommen werden kann.

Ist ein Ratsmitglied operativ tätig und hilft beispielsweise bei einem Anlass mit, gehört dies nicht direkt zu seiner Funktion als gewählter Kirchgemeinderat, gewählte Kirchgemeinderätin. Diese Tätigkeiten werden ebenfalls erfasst, jedoch nicht in der Rubrik «Ehrenamtliche Tätigkeit», sondern als Freiwilligeneinsatz in der entsprechenden thematischen Rubrik des Anlasses. 


Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn

Altenbergstrasse 66
Postfach
3000 Bern 22
Telefon 031 340 24 24
E-Mail