InhalteGastfreundliche KircheLange Nacht der Kirchen

Lange Nacht der Kirchen am 2. Juni 2023

Machen Sie mit und bereichern Sie mit Ihrer Gastfreundlichkeit dieses dezentrale Kirchenfest

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn lädt alle Kirchgemeinden im Synodalgebiet ein, ihre Kirchen in der Nacht vom Freitag 2. Juni 2023 für eine breite Bevölkerung zu öffnen und mit einem speziellen Programm/Thema die Vielfalt der Kirche sichtbar machen.

Die ökumenische Lange Nacht organisieren wird auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit der katholischen Kirche organisiert. Dies zeigt sich auch in der Organisation: 

Melden Sie Ihre Kirchgemeinde an

Bis spätestens 1. Dezember.2022 melden Sie Ihre Kirchgemeinde definitiv für eine Teilnahme am Projekt «Lange Nacht der Kirchen» an. Sie können dies ungeachtet der Konfession tun.

Je früher Sie sich anmelden, desto einfacher wird die Planung für uns. Nehmen Sie gleichzeitig einen Betrag für die Veranstaltung in Ihr Budget 2023 auf.

Alle weiteren Informationen inklusive einem konkreten Zeitplan für die weiteren organisatorischen Schritte werden Sie bis spätestens Ende September hier finden.

Vorbereitungsworkshop

Am 8. September findet unter dem Titel «Die Lange Nacht der Kirchen zum Fliegen bringen» im Haus der Kirche in Bern ein deutschsprachiger Vorbereitungsworkshop mit Anregungen aus der Praxis statt. Der Anlass beginnt um 18 Uhr und dauert bis 21 Uhr.

Informationen und Anmeldung

Die mitmachenden Kantone und einen Rückblick auf die letzte Nacht finden Sie unter www.langenachtderkirchen.ch. Impressionen aus dem Kirchengebiet Refbejuso sind auf der Rückblickseite aufgeschaltet.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Ralph Marthaler, Telefon 031 340 25 12.

Rückblicke


 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.