refbejuso

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
031 340 24 24
kommunikation@refbejuso.ch

Altenbergstrasse 66
Postfach
3000 Bern 22




Materialien zum Visionssonntag sind online

Der Leitsatz «Vielfältig glauben - Profil zeigen» soll ab dem 2. Visionssonntag Schwerpunkt im kirchlichen Handeln bilden. Der Leitsatz soll auch Anlass dazu geben, über die Bedeutung der Vision im Leben der Kirchgemeinde nachzudenken und damit die Vision lebendig halten. Der Synodalrat hat seine Fachbereiche beauftragt, Materialien zu erarbeiten, die den Kirchgemeinden Unterstützung bieten sollen im Sinne von Ideenbörse für deren eigene Weiterarbeit.

Materialien Visionssonntag

Sozialhilfegesetz

Am 19. Mai haben die bernischen Stimmberechtigten über das revidierte Sozialhilfegesetz abgestimmt.Die Landeskirchen des Kantons Bern und die jüdischen Gemeinden Bern und Biel, gemeinsam vertreten in der interkonfessionellen Arbeitsgruppe Sozialhilfe (IKAS), stellen sich klar gegen die vom Grossen Rat beschlossene Revision.
Weitere Informationen

Landeskirchengesetz

Das neue Landeskirchengesetz tritt ab 1. Januar 2020 in Kraft. Vieles bleibt für die Kirchgemeinden gleich wie bisher, Einiges nicht. So beispielsweise ändert sich die Rolle der Regionalpfarrschaft oder Kirchgemeinden müssen zukünftig über ihre Leistungen Bericht erstatten. Die rechtlichen Grundlagen zum Wechsel der Anstellungsverhältnisse der Pfarrschaft betrifft vor allem das Personalreglement, Personalverordnung, Datenschutzreglement und weitere.
Konkretes rund ums neue Landeskirchengesetz
Erlasse ab 1. Januar 2020 in Kraft


 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.