Bildungsangebote

1. Halbjahr 2019 Kurse und Weiterbildung

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auch über das Suchfeld mit der entsprechenden Kursnummer.

Bildung Kurse

Kurs «Fröhlich streiten über die Musica»

Datum 09.01.2019 - 09.01.2019
Zeit 19.00 Uhr - 21.30 Uhr
Beschreibung

Ursprünge, Quellen und Potentiale alter und neuer Kirchenmusik

«Nichts ist auf Erden kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Fröhlichen traurig, die Verzagten beherzt zu stimmen…denn die Musica.» schrieb Martin Luther vor 500 Jahren. Die Frage, welche Musik es in der Kirche heute sein soll, ist immer wieder Gegenstand von Diskussionen.

Während vier Abenden können Interessierte etwas über die Ursprünge und Entwicklungen der Kirchenmusik vom Nahen Osten nach Europa und Übersee erfahren. Dabei wird Kirchenmusik aus verschiedenen Epochen zu singen und zu hören sein. Den letzten Abend wird der modernen und populären Kirchenmusik gewidmet. Die Teilnehmenden diskutieren über ihre kirchenmusikalischen Vorlieben und machen sich auf die Suche nach einer Klangpoesie, die uns berührt.

Kursleitung: Pfrn. Cornelia Nussberger und Matteo Pastorello, Organist.

4 Mittwochabende von 19 bis 21.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85

  • 9. Januar:  Die verlorenen Ursprünge im Alten Israel und in der Alten Kirche
  • 16. Januar:  Kirchenmusik des Mittelalters und der Gemeinde-gesang der Reformation
  • 23. Januar:  Was Johann Sebastian Bachs Musik andächtig macht
  • 30. Januar:  Rückbesinnung, Widerstand und Kontinuität im 20. und 21. Jahrhundert

Anmeldung: Pfrn. Cornelia Nussberger, Bottigenstrasse 300, 3019 Oberbottigen, 031 926 13 37, cornelia.nussberger@refbern.ch; Matteo Pastorello, Bernstrasse 85, 3018 Bern, Mail:  matteopastorello711@gmail.com.

Lokalität Kirchgemeindehaus Bümpliz
Adresse (Privat) Bernstrasse 85
Ort 3018 Bümpliz
Veranstalter Pfrn. Cornelia Nussberger
cornelia.nussberger(at)refbern.ch
  08.10.2018/kfreiburghaus
zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.