Agenda

Agenda

Endstation Bosnien

Datum: 27.11.19
Zeit: 19.00 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Informationsveranstaltung

An der Aussengrenze Europas in Bosnien-Herzegowina leben Tausende von Geflüchteten unter menschenunwürdigen Bedingungen. Sie werden beim Versuch, über die Grenze nach Kroatien und in die EU zu gelangen, von der kroatischen Grenzpolizei systematisch zurückgeschoben.

Vertreterinnen und Vertreter von zivilgesellschaftlichen Initiativen berichten über ihr Engagement für Geflüchtete und über die Situation in ihren Ländern. Ein gemeinsamer Appell an den Bundesrat ist vorgesehen.

Internationale Gäste

  • Nidžara Ahmetašević, Sarajevo, Bosnien, unabhängige Journalistin
  • Maddalena Avon, Zagreb, Kroatien, Center for Peace Studies (CMS)
  • Spomenka Čelebić, Wien, Österreich, Forscherin, GSIS-Institut
  • Heike Schiebeck, Eisenkappel, Österreich, Europäisches BürgerInnen Forum

Einladende Organisationen: Europäisches BürgerInnen Forum, Solidarité sans frontières, Augenauf, Paroisse réformée de Berne

www.sosf.ch
www.forumcivique.org

Lokalität: CAP - Französische Kirche
Adresse: Predigergasse 3
Ort: 3011 Bern
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  18.10.2019/byilmaz


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.