Agenda

Agenda

Filmpremiere: Fatherland

Datum: 19.06.19
Zeit: 19.00
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Filmpremiere
Ab Sommer 2018 besuchte der Filmemacher Mortaza Shahed bei Ruedi Rytz einen Berndeutschkurs im Kirchgemeindehaus Gümligen. Mortaza Shahed hatte zuvor in Afghanistan als Kameramann gearbeitet. Die Persönlichkeit vom Gümliger Ruedi Rytz, die sich einerseits direkt und streng, andererseits praktisch und hilfsbereit zeigte, faszinierte ihn. Ruedi Rytz’ Anliegen, die Schweiz als gutes Gastergeberland – als Vaterland – zu zeigen, wurde zur Inspiration für Mortaza Shahed.
Im November 2018 entstand ein Dokumentarfilm über Ruedi Rytz. Der Film entstand während eines Filmseminars an der Zürcher Hochschule der Künste.

Am 19.6.2019 wird im Rahmen der nationalen Flüchtlingstage der von Mortaza Shahed und M. Reza Jafari produzierte Film erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Programm

  • Einführung zum Film
  • Film „Fatherland“ 30 Minuten
  • Interview mit dem Filmemacher und dem Protagonisten
  • Apéro

Freier Eintritt, Kollekte

Lokalität: Kirchgemeindehaus Gümligen
Adresse: Dorfstrasse 76
Ort: 3073 Gümligen
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  13.05.2019/pgerber


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.