InhaltePilgernBegleitete Pilgerangebote aktuell

Pilgerangebote - Begleitetes Pilgern

Aktuelle Pilgerangebote

Der Verein Jakobsweg CH führt eine Agenda mit kürzeren oder längeren Pilgerangeboten, die von erfahrenen Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleitern geleitet werden. Auch das reformierte Pilgerzentrum Zürich bietet eine Fülle von begleiteten Pilgerreisen an.



Formation d'accompagnateur / accompagnatrice sur les chemins de St Jacques européens
Formation francophone en 3 modules

Quand: du juin à octobre 2021
Lieux des modules: Centre Crêt-Bérard, Puidoux (VD) ou sur les chemins romands de St Jacques
Direction du cours: Bernard Zighetti et Béatrice Béguin, accompagnateur/trice certifié/e EJW
Prix du cours: CHF 300.- + logement et approvisionnement CHF 700.- 
Renseignements: b.zighetti(at)bluewin.ch, tél 079 503 65 27

Plus d'informations et enregistrement (jusqu'au 21 mai 2021)


Ausbildung Pilgerbegleiter/in EJW
Transnationaler Lehrgang zur Pilgerbegleiterin / zum Pilgerbegleiter als Blended-Learning-Kurs (Präsenz- und digitale Teile). Er besteht aus drei Modulen und einer Zertifikatsarbeit. Die Teilnehmenden machen sich vertraut mit den Besonderheiten des Pilgerns in einer Gruppe. Während des Kurses erarbeiten sie in Gruppen einen Pilgerhalbtag und ein eigenes mehrtägiges Pilgerangebot (Zertifikatsarbeit). 
Termine: Mai bis September 2022
Kosten: Kursgeld CHF 595.- plus Übernachtung/Verpflegung CHF 985.- (Basis Vollpension)
Leitung: Michael Schaar, Pilgerpfarrer, Pilgerzentrum Zürich; Marianne Lauener, Pilgerbegleiterin EJW und Erwachsenenbildnerin SVEB 1; in Zusammenarbeit mit versch. Fachpersonen.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 15. Januar 2022)


Gemeinsames Pilgern

Im Mittelalter war das Pilgern in Gruppen eine Notwendigkeit zum Schutz vor Übergriffen. Wer heute in der Gruppe unterwegs ist, sucht den Austausch mit anderen, oft auch Begleitung in seiner Lebenssuche oder einfach die Geselligkeit. Für das Unterwegssein in einer Gruppe stehen auch Pilgerbegleiter / Pilgerbegleiterinnen (buchbar) zur Verfügung. Sie geben spirituelle Impulse zu Erfahrungen am Weg oder zu Lebens- und Glaubensthemen, weisen auf kulturelle Highlights hin oder helfen, einen geeigneten Schlafplatz zu finden. Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn bilden seit 2007 nach transnationalen Richtlinien solche Pilgerbegleiterinnen und -begleiter aus. Sie sind darauf spezialisiert, Pilgerreisen für private Gruppen, Kirchgemeinden, Firmen oder andere Organisationen zu gestalten.

Auf der Website von Jakobsweg CH findet sich eine Fülle von Ideen, Texten und Ritualen für die Begleitung einer Pilgerreise.

Bild: Begleitete Gruppe, Foto von Thomas Schweizer

Pilgerheft
Ausgebildete Pilgerbegleitende können für ihre Gruppen kostenlos Pilgerhefte mit Liedern, Stempelfeldern und besinnlichen Texten beziehen, die sich für die Gestaltung von Impulsen im Tagesverlauf eignen (für nicht ausgebildete Pilgerbegleitende kosten die Hefte CHF 4.-). 



 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.