Wort auf den Weg




«Fraget nach dem Herrn und nach seiner Macht, sucht sein Antlitz allezeit.« Psalm 105,4

Gott eine Chance geben und nach seinen Möglichkeiten fragen. Wenn ich die Worte aus dem aktuellen Wochenpsalm in meine Sprache fasse, dann würde ich das so sagen: Denke nicht klein von Gott und von seinen Möglichkeiten. Traue ihm etwas zu. Zeige Interesse für ihn und für das, was er bewirken kann. Geh ihm nicht aus dem Weg. Suche die Begegnung mit ihm.

Menschen zweifeln, dass Gott Interesse an ihnen hat. Ist es möglich, dass der grosse und mächtige Gott an mir, dem kleinen Menschen interessiert ist? Der betende Mensch im Wochenpsalm findet genug Hinweise dafür, dass das so ist, aber er hat Zweifel, ob umgekehrt der Mensch an Gott interessiert ist. Darum kehrt er die Sache um und ruft den Menschen zum Interesse an Gott auf: Gott ist ein starker Gott. Er ist stärker als deine Sorgen, deine Dunkelheit, dein Kummer, deine Not, deine Schuld. Wir können nie genug offen sein für ihn und seine Möglichkeiten uns zu helfen, uns aufzurichten, zu trösten, zu stärken, zu inspirieren, zu führen, zu motivieren.


Iwan Schulthess