Agenda

Agenda

Einführung in die Erfassung der Leistungen von Freiwilligen - Berichterstattung neues Landeskirchengesetz (Lyss)

Datum: 27.01.20 - 27.01.20
Zeit: 17.00 - 19.30 Uhr
Kategorie: Freiwilligenarbeit
Beschreibung:

Bitte nur 1-2 Personen pro Kirchgemeinde anmelden. Vielen Dank.

Einführung in die Erfassung der Leistungen von Freiwilligen

Berichterstattung neues Landeskirchengesetz

Ab Januar 2020 müssen die Kirchgemeinden, Bezirke, Regionen und Landeskirchen die Leistungen der bei ihnen aktiven Freiwilligen erfassen. Zusammen mit dem kirchlichen Datenblatt wird die Eingabe der Erfassung an die Kantonalkirche im Januar 2021 erfolgen. Die Einführungsveranstaltung hat zum Ziel, möglichst früh Fragen und Unsicherheiten zu klären. Zudem sollen die Verantwortlichen der Kirchgemeinden und Bezirke das für sie passende Modell für die Erhebung finden, so dass die Erfassung möglichst reibungslos organisiert werden kann.

Inhalte
–– Wer hat welche Aufgaben bei der Erfassung der Leistungen von Freiwilligen
–– Wie kann die Erfassung in der Kirchgemeinde / im Bezirk / in der Region gut aufgegleist werden?
–– Wichtigste Fragen – Bearbeitung von praktischen Beispielen

Weitere Daten / Orte
22.01.2020, Altenbergstrasse 66, Bern
11.02.2020, Frutigenstrasse 22, Thun
13.02.2020, Melchnaustrasse 9, Langenthal

24.02.2020, Maison paroisse Tavannes, Tavannes (französisch)

Lokalität:
Adresse: Kirchgasse 4
Ort: Lyss
Infos:
Veranstalter: Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Gemeindedienste und Bildung
Kontakt:
Kontaktemail: kursadministration(at)refbejuso.ch
Zielpublikum: Verantwortliche für die Erfassung der Leistungen von Freiwilligen (Sekretariate, (Finanz-)verwaltungen, Pfarrpersonen, Sozialdiakoninnen und -diakone, Bezirksvorstände, Kirchgemeinderatsmitglieder, weitere Interessierte
Leitung: Judith Pörksen Roder, Synodalrätin; Rahel Burckhardt, Beauftragte Freiwilligenarbeit
Kosten: kostenlos
  10.10.2019/hbächler


anmelden

zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.