StrukturenOeME-MigrationVeranstaltungenOeME-Herbsttagung

OeME-Herbsttagung 2015

Die blaue Zukunft sichern
Für einen gerechten Zugang zu Wasser

In ihrem Referat erläuterte die kanadische Wasseraktivistin Maude Barlow die Bedeutung von Wasser als öffentliches Gut. Sie wies darauf hin, dass die Beauftragung von Privaten mit der Wasserversorgung vielerorts zu einer Verschlechterung der Dienstleistungen geführt hat. Es sei zudem inakzeptabel, ein Modell in den Süden zu exportieren, während in der Schweiz die Wasserversorgung mehrheitlich in der öffentlichen Hand liege und ein Erfolgsmodell sei.

Der Benediktinermönch Marcelo Barros berichtete wie es in seinem Heimatland Brasilien zu Wasserknappheit kam. Barros plädierte dafür, dass die Kirche dafür einsteht, dass Wasser nicht nur als Element göttlicher Gegenwart betrachtet wird, sondern auch in seinen politischen und sozialen Dimensionen.

Downloads

  

OeME-Herbsttagung 2014

Die Herbsttagung war ein Versuch, aktuelle Diskussionen rund um Entwicklung im globalen Süden und Norden miteinander zu verbinden und daraus entstehende Fragen an Zivilgesellschaft und Kirche zu reflektieren.

Referierende: Beatriz Ascarrunz, Soziologin, Bolivien; Andrea Ries, DEZA, Schweiz; Otto Schäfer, SEK, Schweiz; Lucas Andrianos, orthodoxe Akademie Kreta, Griechenland 

Downloads
Notizen zur Tagung | Tagungs-Flyer


OeME-Herbsttagung 2013

... und sie lebt! Ökumene als Ferment in Kirche und Gesellschaft
An der Tagung wurden verschiedene ökumenische Ansätze - von lokalen bis zur internationalen Ebene - sichtbar gemacht. Konkrete ökumenische Arbeit in den Gemeinden und Wege genuiner ökumenischer Spiritualität sollen erinnert werden.

Downloads

Fulbert Steffensky, Oekumene - Sauerteig in Kirche und Gesellschaft

Fulbert Steffensky, Audioaufzeichnung (MP3), 45 MB, 112 kb/sec, mono (Aufnahme: Max Gasser)

Bericht der Tagung


Zeitschrift «Neue Wege Nr. 3/2014»
Lateinamerikanische Befreiungstheologie heute, u. a. mit einem Interview mit Silvia Regina da Lima, die an der OeME-Herbsttagung 2013 sprach.

      

Downloads/Archiv

2012 Wachstumsinfarkt - versus Ökonomie des Lebens
2011 Auf dass ihr lebt! Befreiende Theologien für das 21. Jahrhundert
2010 Kurt Marti - ein Bekenntnis
2009 Helfen macht selig! Kirchliche Hilfswerke im Spannungsfeld....
2008 Mission impossible?
2007 An die Verwandlung der Welt glauben
2006 Bauern - Spielball der Globalisierung
2005 In Gottes Namen? Ökumene - Religion - Politik
2004 Das Ende der Reise erkennen
2003 Aus eigenen Quellen trinken – Wasser für alle
2002 Afrika in Bern – Mission in Zeiten der Migration
2001 Unsere Entwicklungszusammenarbeit ist Pflästerlipolitik. Nicht nur.
2000 Der Gewalt auf der Spur (Dekade zur Überwindung von Gewalt)
1999 Religionen im Kanton Bern – Begegnungsort Bern-West
1998 Frei und gleich geboren (Menschenrechte)
1997 Sprengt die Ketten der Ungerechtigkeit
1996 Fairer Handel
1995 Friede im Land der Bibel?
oeme(at)refbejuso.ch

Kontakt

Fachstelle OeME
Altenbergstrasse 66, Postfach, 3000 Bern 22
Telefon: 031 340 24 24  Fax: 031 340 24 25
E-Mail: oeme(at)refbejuso.ch


 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.