GrundlagenWort auf den Weg - Covid-19-Zeit

Wort auf den Weg


«Ich sage dir noch einmal: Sei mutig und entschlossen! Hab keine Angst und lass dich durch nichts erschrecken; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst!» Josua 1,9 (Gute Nachricht)

Wir haben in unserer Kirchgemeinde eine Liste mit Bibelworten, aus der die Taufeltern jeweils einen Taufspruch für ihr Kind auswählen. Viele Eltern haben das Wort aus dem Josuabuch für ihr Kind ausgewählt, davon mehrheitlich für die Knaben. Ein ermutigendes Wort, das uns einlädt, vertrauensvoll unseren Weg zu gehen mit der Verheissung, dass Gott bei uns ist.

Nach rund 40 Jahren in der Wüste steht das Volk Israel am Ufer des Jordan – am anderen Ufer das gelobte Land Kanaan. Mose, der das Volk Gottes auf seinem Weg durch die Wüste geführt hat, ist nicht mehr. An seiner Stelle soll Josua, als sein Nachfolger, das Volk Israel über den Jordan führen. Ich kann mir vorstellen, dass Zweifel und Ängste ihn bewegen, dass er sich die Frage stellt, ob er dieser Aufgabe überhaupt gewachsen ist… Gott macht ihm Mut und verheisst, ihm zur Seite zu stehen.

Wir sind am Anfang eines neuen Jahres, mit neuen Aufgaben und Herausforderungen. Gleichzeitig leben wir mit Ängsten und Verunsicherungen und in sozialer Isolation in Zeiten der Corona-Pandemie. Fragen bedrängen uns, und wir wissen nicht, was die Zukunft bringt. Die bange Frage auch hier: Sind wir dem was kommt gewachsen, oder lassen wir uns erschrecken, so dass wir handlungsunfähig werden? Auch uns gilt die Verheissung und der Zuspruch an Josua: «Ich sage dir noch einmal: Sei mutig und entschlossen! Hab keine Angst und lass dich durch nichts erschrecken; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst!»

Zum Schluss noch eine Strophe aus einem meiner Lieblingslieder aus dem Reformierten Gesangbuch (Nr. 843)

Vertraut den neuen Wegen und wandert in der Zeit.
Gott will, dass ihr ein Segen für seine Erde seid.
Der uns in frühen Zeiten das Leben eingehaucht,
der wird uns dahin leiten, wo er uns will und braucht.

Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen viel Gutes und Gottes Segen!


Ueli Burkhalter

 

 


 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.