BildungsangeboteKirchenmusikalische Ausbildung

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Hochschule der Künste Bern

Die Hochschule der Künste Bern und die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn tauschen ihre kirchenmusikalischen Kompetenzen untereinander aus und erweitern sie, um die Ausbildungskompetenzen und Ausbildungsstrukturen der Hochschule der Künste für die Nachwuchssicherung in der Kirchenmusik zu nutzen.

Die Hochschule der Künste Bern führt unter dem Titel «kirchenmusikalische Teilzeitausbildung» durch, welche die kirchenmusikalische und liturgische Ausbildung für Orgeldienst, Chorleitung und allfällige weitere musikalische Tätigkeiten im kirchlichen Dienst zum Ziel haben. Die Kurse sind so ausgestaltet, dass sie neben einer Berufstätigkeit oder einem Hauptstudium absolviert werden können.


Bernischer Organistenverband

Der Bernische Organistenverband unterstützt seine Mitglieder mit verschiedenen Angeboten an kirchenmusikalischer Weiterbildung. Der Verband ist in Zusammenarbeit mit dem Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn um die laufende Aktualisierung der Anstellungsbedingungen bemüht und setzt sich für die Wahrung der Berufsinteressen im kirchenmusikalischen Dienst ein.


Projekt «Musikimpuls Popularmusik»

Der Bereich Theologie der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn möchte im Jahr 2018 eine Erweiterung der Musikstile im Gottesdienst fördern. Kirchgemeinden werden unterstützt, ihr bereits bestehendes musikalisches Angebot auszubauen und bekannt(er) zu machen oder es zu erweitern und neue Musikstile auszuprobieren. Das klassische Musikangebot soll dadurch nicht in Frage gestellt werden. Das klare Ziel des Projektes ist Musik als Teil der Verkündigung ganz allgemein zu stärken und dem von Kirchgemeinden vielfach geäusserten Wunsch nach einer breiteren Förderung der Kirchenmusik entsprochen werden.


Weiterführende Links
Aktuelle Kurse Hochschule der Künste Bern
Grundkurse Bernischer Organistenverband Grundkurse / Fortbildungskurse
Förderbeiträge Refbejuso 
Kontakt Popularmusik: Claudio Gagliardi (E-Mail)


 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.