BildungsangeboteHp KUW / HRU

Schülerinnen und Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung in meinem kirchlichen Unterricht

Kursnummer 19227
Datum 12.09.2019
Zeit 13.30 - 17.00 Uhr
Anmeldedatum 30.08.2019
Beschreibung

Grundlagen und gelingende Lösungsansätze

Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) nehmen ihre Umwelt «anders» wahr und interpretieren sie auf spezifische Weise. Oft orientieren sie sich an Details und haben Mühe, soziale Zusammenhänge zu erfassen.
Manchmal verstehen sie unsere Aussagen nicht so, wie wir es erwarten würden. Damit die Integration einer Schülerin oder eines Schülers mit ASS in die KUW gelingt, ist es sehr wichtig, über Wissen zu verfügen, um ein auf den ersten Blick vielleicht unverständlich und herausfordernd wirkendes Verhalten zu verstehen. Auf dieser Basis können wirksame Formen der Unterstützung entwickelt werden. So können die Rahmenbedingungen gut gestaltet und bei Bedarf wirksame Formen der Unterstützung entwickelt werden.
Dieselbe Weiterbildung wurde am 21. Januar 2019 bereits einmal durchgeführt.
Interessant wäre, wenn sich eine Praxisgruppe aus Unterrichtenden ergäbe, in der «Fallbeispiele» besprochen
werden, geleitet von einer Fachperson der PHBern.

Coaching-Angebot
Refbejuso bietet zusätzlich das Coaching-Angebot «Schülerinnen und Schüler mit ASS in meiner KUW» an:
Auskunft bei Helene Geissbühler,  Verantwortliche Hp KUW / HRU, Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

Ziele
Die Teilnehmenden eignen sich Wissen zum Thema Autismus-Spektrum-Störung (ASS) an. Sie lernen Möglichkeiten der Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit ASS kennen. Sie erhöhen ihre fachliche Kompetenz sowie wertschätzende Beziehung im Umgang mit Schülerinnen und Schülern und ihren Familien. Die Teilnehmenden wenden das Wissen auf ihre eigene Praxis an und erweitern ihre Handlungsmöglichkeiten
mit Schülerinnen und Schülern mit ASS.

Referentin
Heike Meyer, Dozentin PHBern, Institut für Heilpädagogik

Auskunft
Helene Geissbühler, 031 340 24 65, helene.geissbuehler@refbejuso.ch
Fernanda Vitello, 031 533 54 34, fernanda.vitello@kathbern.ch

Flyer (PDF)

Zielpubikum Katechetinnen, Katecheten und Pfarrpersonen, die Schülerinnen und Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung in Regelklassen bilden und begleiten
Kosten CHF 30.-
Lokalität Aki
Adresse (Privat) Alpeneggstrasse 5
Ort 3000 Bern
Veranstalter Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Katechetik; Fachstelle Religionspädagogik der röm-kath. Kirche des Kantons Bern
kursadministration(at)refbejuso.ch
Leitung Helene Geissbühler, Verantwortliche Heilpädagogische KUW / HRU und Fernanda Vitello, Verantwortliche HRU
  14.01.2019/szwygart
zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.