assignment deed of trust writing phd dissertation latex professional resume writing services richmond va writing for college doctoral thesis kentucky personal statement editing service pay to have someone write an essay term paper writing tips
 
Agenda

Agenda

ABGESAGT: Lesen Kulturel - «Der Halbbart» von und mit Charles Lewinsky

Datum: 28.10.20
Zeit: 19.00 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

DIESER ANLASS FINDET NICHT STATT. 

Der Erzähler Charles Lewinsky entführt mit seinem neuen Roman «Der Halbbart» (Diogenes, 2020) in eine archaische Welt und begleitet das Erwachsenwerden eines Bauernjungen in der Innerschweiz aus dem 14. Jahrhundert. Im Zentrum steht immer wieder der mysteriöse, halb verbrannte ‹Halbbart›: Der Mann versteht viel von Heilkunst und sollte einmal als Gottesmörder hingerichtet werden.

Was ist gut und was böse? Diese Frage umkreist Autor Charles Lewinsky mit grosser Fabulierkunst. Er besucht für eine der ersten Lesungen mit «Der Halbbart» (Nominierung Schweizer Buchpreis 2020) das Haus der Religionen.

Moderation: Noëmi Gradwohl (Radio SRF) 

Eine Kooperation mit «Salon Sefer» (Literaturclub der Jüdischen Gemeinde Bern).

Eintritt auf Spendenbasis
Veranstaltungsflyer

Zum Schutz für sich und andere wird darum gebeten, eine Maske zu tragen und sich via www.haus-der-religionen.ch/programm anzumelden. 

Lokalität: Haus der Religionen
Adresse: Europaplatz
Ort: 3008 Bern
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  28.09.2020/pgerber


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.