Agenda

Agenda

Leselust: Von Ohrfeigen, Ohnmacht und Integration – Lesung und Gespräch

Datum: 13.02.20
Zeit: 19.00 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Leselust in Belp

Passagen aus dem Roman «Ohrfeige», Erläuterungen zum Buch, eine angeregte Diskussionsrunde, einen feinen Apéro – all das bietet der Leselust-Abend in Belp: Die Schauspielerin Noëmi Gradwohl liest Szenen aus dem authentischen und witzigen Roman des Exil-Irakers Abbas Khider. In «Ohrfeige» geht es um Flucht, Integration, Ohnmacht und Schicksal – mit der notwendigen Prise Ironie. Einblick in die Herausforderungen und Chancen von Integration auf Gemeindeebene vermittelt das anschliessende Gespräch mit Razma Mirzada aus Afghanistan und Semere Gafo aus Eritrea.

In Kooperation mit der Gemeindebibliothek Belp und der Reformierten Kirchgemeine Belp
Eintritt frei, Kollekte

Leselust-Flyer vom 13.2.2020
alle Leselust-Anlässe
Zum Projekt Leselust
Kirchliche Bibliotheken

Lokalität: Gemeindebibliothek Belp
Adresse: Dorfstrasse 32
Ort: Belp
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  17.12.2019/pgerber


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.