Agenda

Agenda

Ökumenische Impulsveranstaltung in Solothurn

Datum: 22.01.20
Zeit: 18.00 - 20.30 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Kampagne Brot für alle / Fastenopfer 2020

Traditionelles und regionales Saatgut sichert die Ernährung der Menschheit – in der Ökumenischen Kampagne 2020 steht es im Mittelpunkt. Saatgut ist die Grundlage des Lebens: Über 70 Prozent der Nahrungsmittel werden weltweit von bäuerlichen Betrieben produziert und nicht von der Agrarindustrie. Die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern brauchen Zugang und Kontrolle über ihr lokales Saatgut, um ihre Ernährung zu sichern. Doch die internationale Entwicklung geht oftmals in eine andere Richtung: Förderung der industriellen Landwirtschaft, Sortenschutzgesetze und gewisse internationale Freihandelsabkommen begünstigen in Ländern des Südens einseitig das industrielle Saatgut, welches in den Händen von vier Grosskonzernen liegt. Abhängigkeiten entstehen, die Produktion und der Handel von lokalem Saatgut sind gefährdet; dies alles bedroht die Arbeit der Bäuerinnen und Bauern zunehmend.

Weitere Informationen und Flyer

Weitere Veranstaltungen:

  • Bern Mittwoch, 20. November 2019, 9.00 - 11.30 Uhr
  • Thun Freitag, 10. Januar 2020, 9.00-12.00 Uhr
  • Langenthal Freitag, 17. Januar 2020, 18.00-21.30 Uhr
Lokalität: Pfarreisaal St. Ursen
Adresse: Propsteigasse 10
Ort: 4500 Solothurn
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  25.10.2019/byilmaz


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.