Agenda

Agenda

„Dialogue en route“: Eröffnungsfeier Bern, Solothurn und Romandie

Datum: 15.09.19
Zeit: 10.30 - 17.30 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Kampagne und Angebote

Die Kampagne „Dialogue en route“ lädt dazu ein, die religiöse und kulturelle Vielfalt der Schweiz zu entdecken. Diverse Stationen und Routen bieten Gelegenheit andere Religionen und ihre Angehörigen kennen zu lernen, zusammen unterwegs zu sein und voneinander zu lernen. 2017 startete die Kampagne in der Ostschweiz und im Kanton Zürich. Angebote in den Kantonen Bern, Solothurn und der Romandie finden Sie ab September 2019 hier: https://enroute.ch/de/angebote/

Programm:
•    10.30 Uhr: Begrüssung mit Café & Croissants
•    11.30 Uhr: Eröffnungszeremonie Romandie und Bern/Solothurn, mit Ansprache von Jean-Pierre Siggen,   Präsident des Staatsrates Kanton Freiburg
•    13.00 Uhr : Mittagessen: Fondue fribourgeoise sans alcool
•    15.30-17.30 Uhr: Öffentliche Rundgänge in der Kathedrale St.Niklaus und der Reformierten Kirche Freiburg.

Sprache: Ansprachen auf Deutsch und Französisch. Führungen auf Französisch.

Infos und Anmeldung:
bis am 31. August unter contact@enroute.ch (bitte geben Sie an welche Programmteile Sie besuchen)

 

 

Lokalität: Collège St-Michel, Aula
Adresse: Rue St-Pierre-Canisius 10
Ort: 1700 Freiburg
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  16.08.2019/amoubtassim


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.