Agenda

Agenda

HEKS-Anlass «Leaving no one behind – Wasser und Sanitärversorgung für alle»

Datum: 15.03.19 - 15.03.19
Zeit: 19.30 Uhr
Kategorie: Veranstaltung
Beschreibung:

Am 22. März ist Weltwassertag. Ziel dieses von der UNESCO ins Leben gerufenen Tages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit und auch auf die Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Zugang zu Wasser aufmerksam zu machen. Denn Wasser ist eine begrenzte und zunehmend knappe Ressource. Die Verfügbarkeit und Qualität von Wasser ändert sich aktuell dramatisch aufgrund des Bevölkerungswachstums, sich ändernder Konsummuster und des Klimawandels.

Der Weltwasserstag 2019 steht unter dem Motto «Niemanden zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle» und weist damit speziell auf den schwierigen Zugang zu Wasser und zu sanitären Einrichtungen für besonders verletzlichen Personen – wie etwa Flüchtlinge oder Minderheiten – hin.

An der Veranstaltung, organisiert von HEKS und Blue Community Schweiz, gemeinsam mit dem Bereich OeME-Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, wird das Thema aufgegriffen.

Als Gastreferent konnte Andreas Zumach, langjähriger UNO-Korrespondent in Genf, gewonnen werden. Darauf folgen Inputs und Denkanstösse, wie wir alle uns auf unterschiedliche Art und Weise für das Recht auf Wasser einsetzen können.

Informationen

Lokalität: Polit-Forum Käfigturm
Adresse: Marktgasse 67
Ort: 3011 Bern
Infos:
Veranstalter: HEKS
Kontakt:
Kontaktemail: info(at)heks.ch
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  31.01.2019/kfreiburghaus


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.