Agenda

Agenda

Veranstaltungsreihe «Theologie im Sommer»

Datum: 04.09.18 - 04.09.18
Zeit: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Kategorie: Erwachsenenbildung
Beschreibung:

«Theologie im Sommer» ist ein Erwachsenenbildungsangebot der Kirchgemeinde Muri-Gümligen, wo offen diskutiert und gemeinsam theologisiert wird.

Flyer (pdf)

«Der ewige Protest!», Protestantismus als Religion für freie Geister
Vor 500 Jahren brachen die Reformatoren mit der Kirche und wurden zu «Protestanten». Seither sehen sich die Kirchen, die aus der Reformation hervorgingen, als Kirchen, die sich ständig reformieren und erneuern müssen. Reformation meint also nicht nur ein historisches Ereignis, sondern bedeutet ewiger Prozess und Protest. Wenn die protestantische Kirche Reformation als Prinzip und Haltung versteht, dann ist sie besser gewappnet für die stets aktuelle Frage: Welche Relevanz und Zukunft hat Religion überhaupt in der heutigen Gesellschaft?

Diese und andere Fragen stellt Jörg Lauster, Professor für Systematische Theologie und Vertreter einer liberalen Theologie, in seinem vielbeachteten Essay «Der ewige Protest – Reformation als Prinzip».

Die Teilnehmenden lesen das Büchlein und diskutieren es an vier Abenden:

  • 4. September (S. 121–139)

Bitte Büchlein vorgängig selber beschaffen und wenn möglich lesen: Jörg Lauster, Der ewige Protest, 2017, 144 Seiten, ca. 15 Franken.

Informationen: Pfarrer Manuel Perucchi, 031 950 44 57, manuel.perucchi@rkmg.ch.

Lokalität: Kirchgemeindehaus Muri-Gümligen
Adresse: Thunstrasse 98
Ort: 3074 Muri
Infos:
Veranstalter: Kirchgemeinde Muri-Gümligen
Kontakt:
Kontaktemail: manuel.perucchi(at)rkmg.ch
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  11.06.2018/kfreiburghaus


zurück

 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.