Sommersynode genehmigt Vision Kirche 21

Das Kirchenparlament verabschiedete an ihrem Sessionstag die Vision Kirche 21 «Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.». Am 10. September wird die Vision mit einem grossen Fest in Bern - mit dem Namen «Doppelpunkt 21» - eingeführt.

An der Wintersession 2013 überwies die Synode die Motion «Kirche 21 - gemeinsam Zukunft gestalten». Im ersten Meilenstein wurden 5748 Fragen gesammelt, die zu 13 «Spannungsfeldern» verdichtet wurden. Die Gesprächssynode PLUS im August 2016 suchte einen Tag lang nach Antworten. Im Anschluss nahm eine zweite Gruppe von Fachleuten ihre Arbeit auf, um aus diesen Antworten die vorliegende Vision mit Leitsätzen herauszuschälen.

Vision Kirche 21 
Visionslied (PDF) Visionslied (Audio)
Sommersynode 2017 (mit Beschlussprotokoll)



Wichtiges auf refbejuso.ch

Rund um den Gottesdienst

Der Bereich Theologie und das Liturgikzentrum der Universität Bern bieten mit verschiedenen Fachpersonen zu Themen rund um den Gottesdienst Coaching und Beratungen an - beispielsweise zum Sprechen, Predigt/Homiletik oder Kirchenraum. Die Themenseite gibt Impulse, Informationen und Holangebote für Kirchgemeinden und Pfarrteams, die ihre Gottesdienstkultur weiterentwickeln wollen.
gottesdienst.refbejuso.ch

Reformationsjubiläum

Im Jahr 2017 feiern die Reformierten Kirchen in ganz Europa und wir feiern mit - in Bern und in anderen Kirchgemeinden des Kirchengebietes. Damit Sie schneller sehen, welche Veranstaltungen durchgeführt werden, publizieren wir Projekte und Anlässe im Kirchengebiet Refbejuso auf der Website ref2017.ch. Ihre Kirchgemeinde plant eine Veranstaltung? Melden Sie sich per eMail und wir nehmen das Projekt in den Kalender auf.