Lange Nacht der Kirchen am 25. Mai 2018

Die lange Nacht der Kirchen ist ein dezentrales, europäisches und kooperatives Kirchenfest. Der Synodalrat bittet die Kirchgemeinden, am 25. Mai 2018 ihre Kirchen von 18 bis 24 Uhr zu öffnen und den Kirchenraum als einen Ort der Gastfreundschaft und der überraschenden Begegnungen werden zu lassen. Es steht neu eine Orientierungshilfe bereit, die viele Möglichkeiten und Ideen aufweist, die sich individuell umsetzen lassen.

Weiterführende Links
Unterlagen Lange Nacht der Kirchen
Vertiefter Umgang mit Fragen des Kirchenraums

  

Wichtiges auf refbejuso.ch

Rund um den Gottesdienst

Der Bereich Theologie und das Liturgikzentrum der Universität Bern bieten mit verschiedenen Fachpersonen zu Themen rund um den Gottesdienst Coaching und Beratungen an - beispielsweise zum Sprechen, Predigt/Homiletik oder Kirchenraum. Die Themenseite gibt Impulse, Informationen und Holangebote für Kirchgemeinden und Pfarrteams, die ihre Gottesdienstkultur weiterentwickeln wollen.
gottesdienst.refbejuso.ch

Herbsttagung 2017

«Ich aber sage euch» - Biblische Einsprüche in populistischen Zeiten, so der Titel der ökumenischen Herbsttagung zum Reformationsjubiläum. Die Tagung lädt dazu ein, in der heutigen Zeit mit reformatorischer Methode zu wirken: Wir geben unserem Fundament Kredit, ohne fundamentalistische Reflexen Raum zu geben. Aus schweizerischer, polnischer, brasilianischer und US-amerikanischer Perspektive und im Vertrauen auf biblische Grundlagen suchen wir nach Wahrheiten unter der Oberfläche.

Mehr zur Tagung